• SJR ür Demokratie und Partizipation

  • Jugendbegegnung

  • Begleitung des JUPA Siegen

  • Träger der BlueBox

Copyright 2018 - Custom text here

Anträge - Ziffer 3 Maßnahmen mit Kindern

Beitragsseiten


Antrag Ziffer 3: Zuschüsse für Maßnahmen mit Kindern und Jugendlichen    
Grundsätzliches
3.1   Tagesmaßnahmen mit Kindern und Jugendlichen    
3.2   Mehrtägige Maßnahmen mit Kindern und Jugendlichen
3.3   Internationale Jugendbegegnungen      
3.4   Vor- und Nachbereitung von Jugendbegegnungen    
3.5   Fahrten zu Gedenkstätten von Verbrechen 

 

Förderungsabsicht
Tagesmaßnahmen, Freizeit- und Wochenendmaßnahmen, Jugendbegegnungen, Gedenkstättenfahrten in der Kinder- und Jugendarbeit sind eine Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit zu geben, Gemeinschaft zu erleben, soziale Verhaltensweisen einzuüben und sind damit mehr als eine günstige Alternative zu kommerziellen Angeboten. Hier kann Verantwortung im miteinander Leben im überschaubaren Rahmen eingeübt werden.

a. Für alle Maßnahmen mit Kindern und Jugendlichen gilt
Die Förderung beginnt bei 5 Kindern/Jugendlichen und 1 Mitarbeiter/-in (hierzu zählen auch die Personen, die nach den Zuschussbestimmungen förderfähig sind, aber nicht im Kreis Siegen- Wittgenstein wohnen). Diese Zahl kann unterschritten werden, wenn sich Gruppenmitglieder an einer überörtlichen Maßnahme beteiligen (z.B. Sportjugend NRW oder CVJM Westbund ...., Antragsteller ist weiterhin der Siegener Verein, aus dem die Teilnehmer/innen stammen.)

b. Förderung von Mitarbeiter/-innen
Für die ersten 12 Teilnehmer/-innen werden 2 Mitarbeiter/-innen ohne Altersbegrenzung geför-dert. Für jede weiteren angefangenen 6 Teilnehmer/-innen wird ein/e weitere/r Mitarbeiter/-in ohne Alters-begrenzung gefördert. 6 TN = 2 L,  ab 13 = 3, ab 19 = 4 usw.
Zusätzlich wird bei Selbstversorgermaßnahmen pro angefangene  15 Teilnehmer/-innen (Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter/innen) eine zusätzliche Person gefördert. Mitarbeiter/-innen können Entgelt im Rahmen der Richtlinien nach Ziffer 5.2 beantragen. Kennzeichnung auf Teilnehmer/-innenliste.
Mitarbeiter/-innen werden auch gefördert, wenn sie ihren Wohnsitz nicht in Siegen-Wittgenstein haben.

 

f t g m