• SJR ür Demokratie und Partizipation

  • Jugendbegegnung

  • Begleitung des JUPA Siegen

  • Träger der BlueBox

Copyright 2018 - Custom text here

Anträge - Ziffer 4 Schulungsmaßahmen

Beitragsseiten

    


Ziffer 4:  Schulung der Mitarbeiter/-innen       
4.1   Mitarbeiter/innenschulung durch die Verbände
4.2   Schulungsangebote durch den SJR Siegen e.V., 
        Mitgliedsorganisationen und den Jugendschutz der Stadt Siegen

  

Förderungsabsicht
Aus- und Weiterbildungsangebote als qualifizierte Maßnahmen in den Bereichen Erste Hilfe Kurs (der Kurs „Sofortmaßnahmen am Unfallort“ für den Führerschein wird nicht gefördert), Rechtsfragen (Aufsichtspflicht / Jugendschutz ), pädagogisches, soziologisches und psychologisches Basiswissen, Leitungsstile, Moderationstechnik, sowie das Wissen über Formen und Struktur der Jugendarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Jugendpolitik etc..

Inhaltliche Schwerpunkte der Jugendgruppenleiter/innenausbildung sind:
Persönlichkeitsbildung: Selbstreflexion der Teilnehmerinnen und Teilnehmer (will, kann ich überhaupt eine Gruppe leiten ?), Rollen der Gruppenleitung und der Gruppenmitglieder, Führungsverantwortung. Organisation und Programmgestaltung: Freizeitpädagogische Methoden, Besonderheiten unterschiedlicher Formen der Kinder- und Jugendarbeit (z. B. Gruppenarbeit, Ferienlager, Großveranstaltungen, Projekte) Gruppenpädagogik: Leitung von Gruppen, Teamarbeit, Konfliktlösung, geschlechtsbewusste Jugendarbeit, interkulturelle Jugendarbeit, Gruppendynamik/Organisation in der Gruppe, psychosoziale Entwicklung, Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen). Gesetzliche Grundlagen: Fürsorge- und Aufsichtspflicht, sonstige Rechte und Pflichten von Jugendleiterinnen und Jugendleitern, BGB, KJHG, gesetzlicher Jugendschutz, Versicherungsfragen, Information über Lebensmittelhygiene.
Erste Hilfe Kurs, Strukturen der Jugendarbeit und Jugendpolitik

 

f t g m